zum Menü Startseite

Klasse 5a zu Besuch bei der Rettungshundestaffel

Besuch bei den Rettungshunden auf der Neckarwiese

Am Donnerstag, den 10. November 2016, machte die Klasse 5A nach 2 Stunden Unterricht einen Ausflug zu den Rettungshunden vom Deutschen Roten Kreuz auf die Neckarwiese. Wir trafen dort 4 Hundebesitzer, die Mitarbeiter beim DRK sind, mit ihren Vierbeinern. Sie erklärten uns alles. Die Hunde hießen Django, Chicco, Mischa und Xenia. Wir lernten eine Menge über Hunde und durften sogar bei ein paar Übungen mitmachen. Jeder bekam eine Aufgabe. Manche durften sich verstecken, andere füttern. Es machte allen einen riesengroßen Spaß, den Hunden beim Rennen und Arbeiten zuzusehen.
Jede Schülerin brachte 1 Euro mit, da wir eine Patenschaft für einen Hund übernehmen wollten. Es wurde abgestimmt, und zwar für Chicco. Nun bekommen wir zweimal im Jahr einen Brief von ihm, in dem er uns davon berichtet, was er alles so erlebt. Unsere Lehrerin Frau Saul hat großen Respekt vor Hunden, aber sie war sehr tapfer. Sie hat sich sogar versteckt (und finden lassen) und einen Hund an der Leine gehalten.

Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter. Vor unserem Ausflug hatte es in Strömen geregnet. Kurz bevor wir losgingen, hat es aufgehört. Es war etwas matschig und kalt, aber wir waren ja alle wetterfest angezogen.

Es war ein sehr schöner Tag, der uns allen Spaß gemacht hat!

Ein Bericht von Lotte Neustadt & Elena Neumann, 5A

Termine

Mo, 04.11.2019
- Fr, 15.11.2019
Klasse 10a: Studienfahrt nach Berlin
Fr, 15.11.2019
17.30 -19.30 Uhr (auf dem Schulgelände)
Schulfest "Novemberleuchten"
So, 17.11.2019
Frühstück im Winter
Mi, 20.11.2019
Schulkonferenz
Do, 21.11.2019
- Fr, 22.11.2019
Klasse 10a: Eurokom-Prüfung

> alle Termine anzeigen